Dwight Howard wird nächste Saison wohl Gelb-Violett tragen. Er geht in einem 4-Team-Deal für Afflalo, Harrington, Vucevic und 5 Picks (alle geschützt und irgendwann) - also praktisch für nichts - zu den LA Lakers, die auch schon Steve Nash an Land gezogen haben.

Die Go-To Guys:

Der Trade bleibt einfach aus Sicht der Magic unverständlich.