Paper:

Here we are proposing to georeference the lives of famous people (in the paper, Newton and Schiaparelli) for teaching purposes, to increase the appeal of some scientific disciplines.

Dank Tools wie DBpedia und OpenStreetMap (Google ist ja evil, seitdem Geld verlangt wird) sollte das eigentlich nicht so das Problem sein. Ein paar SPARQL-Queries an DBpedia, der eine oder andere Maps API-Call und schwupps… Profit!